Letztes Update am Mo, 18.11.2019 06:44

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Imst

Auto landete nach Überschlag bei Tarrenz am Dach: Zwei Verletzte

Bei schneeglatter Fahrbahn überschlug sich der Pkw eines 29-jährigen Deutschen auf der Mieminger Straße und stürzte in einen angrenzenden Wald.

(Symbolfoto)

© TT/Julia Hammerle(Symbolfoto)



Tarrenz – Am Sonntagvormittag verlor ein 29-jähriger Deutscher auf der schneeglatten Mieminger Straße (B189) bei Tarrenz die Kontrolle über sein Auto. Der Wagen touchierte daraufhin eine Leitplanke, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich in den angrenzenden Wald.

Der Lenker und seine 26-jährige Freundin konnten den Pkw noch selbst verlassen und wurden anschließend aufgrund von Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Zams gebracht.

Das abgestürzte, am Dach liegende Auto wurde von einer Abschleppfirma mittels Kran geborgen. Am Pkw entstand Totalschaden. Die B189 war zum Zeitpunkt der Bergung nur einspurig passierbar. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.