Letztes Update am Do, 21.11.2019 06:14

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Schwaz

Stopptafel missachtet: Klein-Lkw stieß in Strass mit Lkw zusammen

Der Lenker eines Klein-Lkw prallte in Strass mit einem Lkw zusammen. Während sein Fahrzeug in eine angrenzende Wiese geschleudert wurde, geriet der Lkw auf die Gegenfahrbahn und stieß dort gegen einen entgegenkommenden Pkw.

Der Klein-Lkw wurde schwer beschädigt.

© ZOOM.TIROLDer Klein-Lkw wurde schwer beschädigt.



Strass – Ein schwerer Unfall ereignete sich Mittwochabend gegen 21.15 im Zillertal: Dort war ein 38-Jähriger mit einem Klein-Lkw auf der Zillertalstraße (B 169) von der Autobahnausfahrt Wiesing kommend in Richtung Kreuzung zur Tiroler Bundesstraße (B 171) unterwegs. Bei der Kreuzung bog der in Tirol lebende Afghane trotz der dortigen Stopptafel ab und kollidierte mit dem Lkw eines 32-jährigen Österreichers.

In den Unfall in Strass waren drei Fahrzeuge verwickelt.
In den Unfall in Strass waren drei Fahrzeuge verwickelt.
- ZOOM.TIROL

Durch die Wucht des Zusammenpralls wurde der Klein-Lkw gegen einen Baum geschleudert, drehte sich um die eigene Achse und schlitterte schließlich in eine angrenzende Wiese. Unterhalb der zwei Meter hohen Böschung blieb das Fahrzeug schließlich auf der Fahrerseite liegen.

Lenker musste aus Fahrzeug befreit werden

Der Lkw war nach dem Zusammenstoß nicht mehr lenkbar, geriet trotz Vollbremsung auf die Gegenfahrbahn und kollidierte rund 20 Meter westlich der Kreuzung frontal mit einem entgegenkommenden PKW, der von einem 29-jährigen Österreicher gelenkt wurde.

Lkw und der Pkw kamen auf der Fahrbahn zum Stillstand. Der Afghane konnte sich wegen der starken Beschädigungen nicht selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Er wurde von der Freiwilligen Feuerwehr aus dem Wrack geschnitten. Alle drei Fahrzeuge wurden stark beschädigt.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.

Mit Verletzungen unbestimmten Grades wurde der 38-Jährige, ebenso wie der Pkw-Lenker, der leicht verletzt worden war, ins Krankenhaus Schwaz eingeliefert.

Der Lenker des Autos wurde leicht verletzt.
Der Lenker des Autos wurde leicht verletzt.
- ZOOM.TIROL

Im Einsatz standen 50 Mann der Freiwilligen Feuerwehren Strass und Schlitters sowie ein Notarzt und zwei Rettungsautos. Die Tiroler Straße war im Bereich der Unfallstelle bis 23.15 Uhr gesperrt. (TT.com)