Letztes Update am Sa, 23.11.2019 06:45

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Imst

Lenker kam von Autobahn bei Stams ab und überschlug sich in Böschung

Der 30-Jährige aus Polen war aus unbekannter Ursache über den rechten Fahrbahnrand hinausgeraten. Er wurde bei dem Unfall verletzt.

Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

© Zeitungsfoto.atDas Fahrzeug überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.



Stams – Ins Krankenhaus nach Zams musste ein 30-jähriger Pole in der Nacht auf Samstag eingeliefert werden, nachdem er mit seinem Pkw von der Inntalautobahn abgekommen war. Der Unfall ereignete sich gegen 2.15 Uhr, der Lenker war in Fahrtrichtung Westen unterwegs.

Im Gemeindegebiet von Stams kam der Pkw aus unbekannter Ursache über den rechten Fahrbahnrand hinaus, überschlug sich und blieb hinter dem angrenzenden Wildzaun auf dem Dach liegen.

Der Pole wurde unbestimmten Grades verletzt und musste nach der Erstversorgung am Unfallort von der Rettung ins Krankenhaus eingeliefert werden. Am Unfallfahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. (TT.com)