Letztes Update am Di, 26.11.2019 06:31

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Niederösterreich

60-jähriger Pkw-Lenker im Bezirk Hollabrunn tödlich verunglückt

Der Lenker war aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Daraufhin hatte sich das Auto überschlagen, der 60-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle.

Symbolfoto.

© RehfeldSymbolfoto.



Hollabrunn – Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am frühen Montagnachmittag im niederösterreichischen Bezirk Hollabrunn gekommen. Ein 60-jähriger Pkw-Lenker kam nach einem Bericht der Polizei gegen 13.15 Uhr auf der B303 im Gemeindegebiet von Peigarten/Pernesdorf aus bisher unbekannter Ursache rechtsseitig von der Fahrbahn ab, worauf sich das Fahrzeug überschlug und auf der Straßenböschung am Dach zum Liegen kam.

Trotz sofort eingeleiteter Erste-Hilfe-Maßnahmen starb der Lenker noch an der Unfallstelle. (APA)