Letztes Update am Di, 11.08.2015 08:52

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Kokain im Gepäck

91-Jähriger in Australien als Drogenschmuggler angeklagt

Im Koffer eines 91-Jährigen wurden am Flughafen von Sydney 4,5 Kilo Kokain gefunden. Die Drogen waren als Seife deklariert.

Symbolfoto

© EPA / ForraSymbolfoto



Sydney– Ein 91-Jähriger ist in Australien wegen Kokainschmuggels angeklagt worden. Der Zoll wurde am Flughafen von Sydney misstrauisch, als Beamte das Gepäck des Mannes unter die Lupe nahmen, wie die Polizei am Dienstag berichtete. In seinem Koffer wurden 4,5 Kilogramm Kokain gefunden, die als Seife deklariert waren.

Der Mann sei wohl von Drogenschmugglern ausgenutzt worden, meinte die Polizei. Er flog Anfang Juli aus Indien nach Sydney. „Unwissenheit heißt nicht, dass man automatisch einer Anklage entgeht“, warnte Polizeisprecher Wayne Buchhorn. Bei einem Schuldspruch drohen bis zu 15 Jahre Haft. (APA/dpa)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.