Letztes Update am Mo, 07.12.2015 07:19

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Vandalismus

Toilette manipuliert: Mehrere tausend Euro Schaden in Imst

Symbolfoto.

© Andreas Rottensteiner / TTSymbolfoto.



Eine mutwillig verstopfte Toilette, Wasser in Kabelschächten: Ein Unbekannter richtete in der Nacht auf Sonntag enormen Schaden in einem Imster Einkaufszentrum an. Der Vandale hatte ein WC mit Toilettenpapier verstopft und den Spülstopp blockiert. So lief konstant Wasser aus. Der Boden wurde überschwemmt, das Wasser drang in Kabelschächte und in den Technikschacht einer Rolltreppe ein. Der Schaden dürfte sich auf mehrere tausend Euro belaufen. Die Polizei in Imst bittet um Hinweise unter Tel. 059133/7100. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.