Letztes Update am Do, 10.12.2015 11:07

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Australien

15-jähriger Terrorverdächtiger in Sydney festgenommen

Gemeinsam mit anderen Männern habe der Jugendliche einen Anschlag auf ein Polizeigebäude geplant. Der Gruppe droht lebenslange Haft.

(Symbolfoto)

© Shutterstock(Symbolfoto)



Sydney – Ein 15-Jähriger und vier Männer sind in Australien wegen Terrorverdachts angeklagt worden. Sie hätten einen Anschlag auf ein Polizeigebäude in Sydney geplant, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der Jugendliche und ein weiter Verdächtiger wurden festgenommen. Mit drei bereits in Untersuchungshaft sitzenden Männern müssen sie sich vor Gericht verantworten. Ihnen droht eine lebenslange Haftstrafe.

Der Polizei zufolge war der Jugendliche bereits seit einem gescheiterten Anschlag im Vorjahr beobachtet worden. Damals verhinderte die australische Polizei ein Attentat, bei dem mutmaßliche Terroristen willkürlich einen Menschen in der Öffentlichkeit enthaupten wollten. (dpa)