Letztes Update am Do, 10.12.2015 14:35

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Zillertal

Diebe brache in geparkte Autos in Hippach und Zellberg ein

(Symbolfoto)

© APA/HERBERT PFARRHOFER(Symbolfoto)



Unbekannte gingen in der Nacht auf Donnerstag auf fünf Parkplätzen in Hippach und Zellberg auf Diebestour und brachen mehrere dort abgestellte Autos auf. Dabei suchten sie sich vor allem die Fahrzeuge aus, in denen Geld- und Handtaschen gut sichtbar abgelegt waren. Wie hoch die Beute ist, steht derzeit noch nicht fest. Die Polizeiinspektion Zell am Ziller bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 059133/7257.

Um Autoeinbrüche zu verhindern rät die Polizei, keine wichtigen Ausweispapiere, Kreditkarten, Autopapiere, Fotoapparate, Geldbörsen, den Reserveschlüssel oder andere Wertgegenstände im Wagen liegen zu lassen. Das Fahrzeug sollte immer versperrt, alle Fenster und das Schiebedach geschlossen sein. (TT.com)