Letztes Update am Di, 06.06.2017 08:30

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Innsbruck

Unbekannter wollte Plastikplane am Fußballplatz Pradl abfackeln

Zum Glück breitete sich das Feuer nicht aus und konnte rasch gelöscht werden.

Symbolfoto.

© BöhmSymbolfoto.



Innsbruck – Einen mehr als schlechten Scherz erlaubten sich Unbekannte in der Nacht auf Dienstag beim Fußballplatz in der Innsbrucker Wiesengasse: Sie versuchten gegen 0.40 Uhr, eine auf einem Zaun angebrachte Plastikplane in Brand zu setzen.

Als die alarmierte Polizei vor Ort eintraf, waren die Täter verschwunden und die Plane brannte noch leicht. Die Berufsfeuerwehr Innsbruck löschte das Feuer umgehend. Es entstand Sachschaden in derzeit unbekannter Höhe. Die Polizei bittet um Hinweise. (TT.com)