Letztes Update am Mo, 09.10.2017 15:28

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Reutte

Vandalen in Ehrwald beschädigten ein Auto gleich zwei Mal

Die Polizei in Lermoos bittet um Hinweise zu den Taten am vergangenen Wochenende.

Symbolfoto.

© APASymbolfoto.



Ehrwald – Unbekannte haben in Ehrwald an zwei aufeinanderfolgenden Nächten ein Auto beschädigt. In der Nacht auf Samstag warfen die Vandalen faustgroße Steine auf die Motorhaube eines blauen VW Golf Puls. Das Auto mit Reuttener Kennzeichen war auf dem nördlichen Parkplatz einer Wohnanlage (Kirchplatz 29) abgestellt.

Dorthin rückten die Täter nachts darauf erneut aus. Mit einem unbekannten Gegenstand schlugen sie gegen die Windschutzscheibe des Pkw. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Lermoos unter der Nummer 059133 7154 zu melden. (TT.com)