Letztes Update am Sa, 13.01.2018 10:01

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Innsbruck

66-Jährige in Innsbruck sexuell belästigt und verletzt

Als sich die Frau von dem unbekannten Täter losreißen wollte, stürzte sie und verletzte sich an der Stirn.

© TT/Kristen(Symbolfoto)



Innsbruck – Nach einer sexuellen Belästigung in Innsbruck-Pradl sucht die Polizei den Täter. Dieser soll in den frühen Morgenstunden des Samstags eine 66-jährige Frau am Gesäß angefasst und sexuell bedrängt haben.

Als sich das Opfer losriss, kam es zu Sturz und verletzte sich an der Stirn. Die Frau musste mit der Rettung in die Uniklinik Innsbruck eingeliefert werden. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb erfolglos. Die Polizei bittet unter Tel. 059133/7587-100 um Hinweise. (TT.com)