Letztes Update am So, 29.04.2018 07:36

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Kufstein

Zeugen gesucht: 20-Jähriger in Brixlegg mit Besenstiel geschlagen

Der Angriff ereignete sich zwischen 1 und 1.25 Uhr auf einem Skaterplatz in Brixlegg. Ganz in der Nähe fand eine gut besuchte Veranstaltung statt. Der junge Mann trug mitunter eine stark blutende Kopfwunde davon.

(Symbolfoto)

© TT / Thomas Böhm(Symbolfoto)



Brixlegg – Der „The Cradle Skaterpark“ in der Innsbrucker Straße in Brixlegg war in der Nacht auf Sonntag Schauplatz gewaltätiger Szenen. Unbekannte gingen mit einem Straßenbesen auf einen 20-Jährigen los und schlugen mit dem Stiel auf ihn ein. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

Der junge Brite erlitt bei der Attacke mitunter eine stark blutende Wunde am Kopf. Er schleppte sich noch in ein 15 Minuten entferntes Pub, von wo aus dann die Rettung gerufen wurde. Er wurde in das Bezirkskrankenhaus nach Schwaz eingeliefert.

Indes ist die Polizei auf der Suche nach den Tätern. Der Angriff ereignete sich zwischen 1 Uhr und 1.25 Uhr auf dem Skaterpark. Nur hundert Meter weiter nördlich fand zu diesem Zeitpunkt noch das gut besuchte „Mittelalterspektakel zu Rattenberg“ statt. Dort grenzt ein öffentlicher Parkplatz an den Skaterplatz. Wer Auffälliges beobachtet hat, wird ersucht, sich bei der Polizei in Kramsach unter der Nummer 059133/7213 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.