Letztes Update am So, 16.09.2018 07:57

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Innsbruck

20-jährige verletzt Ex-Freund mit Messer am Arm

Bei einem Streit mit ihrem Ex-Freund griff eine junge Frau am Samstag in Innsbruck zum Messer.

© Shutterstock(Symbolfoto)



Innsbruck – Am Samstag eskalierte ein Streit zwischen einer 20-jährigen Innsbruckerin und ihrem 24-jährigem Ex-Freund. Die beiden wohnen, obwohl sie getrennt sind, immer noch unter einem Dach. In der Wohnung in Allerheiligen kam es gegen 18.30 Uhr zu einer Auseinandersetzung – zunächst nur verbal, schließlich auch tätlich.

Die Frau griff zu einem Messer und verletzte ihren Ex-Partner am Arm. Der 24-Jährige wurde in die Klinik eingeliefert, wo die Verletzung als leicht eingestuft wurde. Die 20-Jährige wurde vorläufig festgenommen und dann auf freiem Fuß angezeigt. (TT.com)