Letztes Update am Sa, 22.09.2018 14:09

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Kufstein

Vandale steckte in Breitenbach Feuerwerksrakete in Briefkasten

Der Knall war so laut, dass ihn der Hausbesitzer und weitere Nachbarn mitbekamen. Sie glaubten aber an ein Hochzeitsschießen.

(Symbolfoto)

© APA/HANS PUNZ(Symbolfoto)



Breitenbach – Mutwillig hat ein Unbekannter Samstagfrüh gegen 5.45 Uhr einen Briefkasten an einem Wohnhaus in Breitenbach zerstört. Er hat nämlich eine Feuerwerksrakete hineingesteckt und angezündet.

Der Knall war so laut, dass der Hausbesitzer und weitere Nachbarn davon aufschreckten. Sie glaubten aber zunächst alle, es würde sich um ein Hochzeitsschießen handeln. Erst später entdeckten sie den Schaden. Verletzt wurde bei der Explosion niemand.

Die Polizei ermittelt bereits. Um zweckdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Kundl wird gebeten. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.