Letztes Update am Do, 04.10.2018 06:48

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


South Carolina

Polizist bei Schießerei in den USA getötet: Mehrere Beamte verletzt

Die Behörde hatte Anrainer während des Vorfalls aufgerufen, das Gebiet zu meiden. Ein Verdächtiger wurde verhaftet.

© REUTERSSymbolfoto.



Washington – Bei einer Schießerei im US-Bundesstaat South Carolina ist Medienberichten zufolge ein Polizist getötet worden, vier weitere Beamte wurden verletzt. Ein Verdächtiger sei festgenommen worden, schrieben die Behörden des Bezirks Florence am Mittwoch (Ortszeit) auf dem Kurzbotschaftendienst Twitter. Die Schießerei sei beendet. Nähere Angaben zu dem Vorfall wurden zunächst nicht gemacht.

Unklar war zunächst der Gesundheitszustand der verletzten Beamten. Drei von ihnen seien stellvertretende Sheriffs, zwei Stadtpolizisten, erklärte der stellvertretende Sheriff Glenn Kirby laut Medienberichten vor Ort. Die Behörde hatte Anrainer während des Vorfalls aufgerufen, das Gebiet zu meiden.

Nach Angaben des National Law Enforcement Memorial Fund sind in den USA sind in diesem Jahr bereits mehr als 100 Polizisten getötet worden. Mehr als jeder Dritte stand im Zusammenhang mit Schusswaffen. (APA/AFP)