Letztes Update am Mo, 19.11.2018 17:58

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Imst

Einbruch in Ötztal-Bahnhof: Diebe stahlen Münzen, scheiterten am Tresor

Die Diebe durchsuchten das gesamte Firmengebäude, ihre Ausbeute fiel schlussendlich aber überschaubar aus.

© Thomas BöhmSymbolfoto.



Ötztal-Bahnhof – Mit überschaubarer Ausbeute mussten Einbrecher am Wochenende in Ötztal-Bahnhof von dannen ziehen. Zwischen Samstagmittag und Montagfrüh drangen sie in eine Firma ein und durchsuchten das ganze Gebäude.

Aus diversen Schubladen erbeuteten die Täter Münzgeld. Außerdem versuchten sie, mit einem Werkzeug den Wandtresor zu öffnen – vergebens. Bei dem Versuch wurde der Tresor nach Angaben der Polizei jedoch komplett zerstört. Großen Schaden nahmen auch im Gebäude aufgestellte Getränkeautomaten, welche die Täter knackten, um die Kassen zu leeren. Welchen Schaden die Eindringlinge insgesamt verursacht haben, ist noch nicht klar. (TT.com)