Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom So, 06.01.2019


Exklusiv

Alleinreisende Elternteile mit Kindern: Gericht klagt über Ansturm

Viele Länder verlangen die Erlaubnis des Partners, wenn ein Elternteil allein mit Kind verreist. Tirols Gerichte fühlen sich nicht zuständig.

Oft können Kinder mit einem Elternteil nur reisen, wenn die Zustimmung des anderen erfolgt.

© iStockOft können Kinder mit einem Elternteil nur reisen, wenn die Zustimmung des anderen erfolgt.



Von Alexandra Plank

Innsbruck – Wie die Tiroler Tageszeitung schon 2017 aufzeigte, verlangen immer mehr Länder von Elternteilen, die alleine mit Kindern reisen, eine Bestätigung des zweiten Elternteils, dass dieser einverstanden ist, dass das Kind außer Landes gebracht wird. Dabei handelt es sich um eine Vorgabe der Haager Konvention, um die Entführung von Kindern zu verhindern.

TT-Exklusiv-Artikel

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden