Letztes Update am Fr, 08.02.2019 10:45

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Imst

Dreister Fahrgast in Haiming prellte Zeche und stahl Taxler Geldtasche

Unter dem Vorwand, auf die Toilette zu müssen, stieg ein Unbekannter in der Nacht auf Freitag in Haiming aus einem Taxi und lief davon. Zuvor hatte er noch die Geldtasche des Taxlers entwendet.

(Symbolfoto)

© Krieger Tim(Symbolfoto)



Haiming – Eine Fahrt von Innsbruck nach Haiming kam einen Taxifahrer in der Nacht auf Freitag teuer zu stehen. Gegen 1.30 Uhr stieg ein männlicher Fahrgast vor einer Diskothek bei dem 38-jährigen Ägypter ins Auto. Beim Gemeindezentrum in Haiming stieg der Fahrgast unter dem Vorwand, eine Toilette aufsuchen zu müssen, aus. Der Taxifahrer folgte dem Unbekannten, dieser lief jedoch davon, ohne die Fahrtkosten zu bezahlen. Der Taxler rannte dem Mann noch mehrere Meter nach, dem Unbekannten gelang aber die Flucht.

Als der Taxler zu seinem Auto zurückkam, bemerkte er außerdem, dass seine Geldtasche fehlte, die er in der Mittelkonsole abgelegt hatte. Darin habe sich ein vierstelliger Eurobetrag befunden. Eine sofort eingeleitete Fahndung im Nahbereich mit mehreren Streifen verlief ergebnislos. (TT.com)