Letztes Update am Mi, 13.03.2019 22:47

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Landeck

Sprayer trieben in Zams ihr Unwesen: Jugendliche ausgeforscht

Die Polizei konnte einen 13- und einen 14-Jährigen als Täter ausforschen. Hinweise aus der Bevölkerung führten die Beamten zum Erfolg.

Unter anderem Hauswände wurden in Zams von den beiden besprüht.

© ZOOM.TIROLUnter anderem Hauswände wurden in Zams von den beiden besprüht.



Zams – Die Polizei Landeck hat am Mittwoch zwei Sprayer ausgeforscht, die sich in der Nacht von Montag auf Dienstag in Zams ausgetobt hatten. Die zunächst Unbekannten hatten mit grünem und schwarzem Farbspray ein nicht näher erkennbares Zeichen auf Verteilerkästen, Gartenmauern, Fassaden, Informationstafeln und Telegrafenmasten hinterlassen.

Durch Hinweise aus der Bevölkerung nach einem Zeugenaufruf konnten die Beamten nun einen13- und einen 14-jährigen Burschen als Täter ausforschen. Die beiden werden bei der Staatsanwaltschaft Innsbruck angezeigt. (TT.com)




Kommentieren


Schlagworte