Letztes Update am Fr, 22.03.2019 16:15

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Kufstein

49-jähriger Autofahrer mit Drogen und ohne Führerschein erwischt

Als in der Nacht auf Freitag bei einer Pkw-Kontrolle ein 49-Jähriger aufgehalten wurde, stellte sich nicht nur heraus, dass er mit einem fremden Führerschein unterwegs war, sondern auch dass er und sein Beifahrer Drogen mit sich führten.

(Symbolfoto)

© Hetfleisch(Symbolfoto)



Radfeld – Am Freitag gegen 3 Uhr wurden ein 49-jähriger Autofahrer und sein 29-jähriger Beifahrer in Radfeld bei einer Routinekontrolle aufgehalten. Als die Beamten den Führerschein des Autolenkers kontrollierten, fiel ihnen auf, dass sich der Mann mit einem als verloren gemeldeten Führerschein eines 41-Jährigen auswies. Es stellte sich heraus, dass der Fahrer selbst über keinen Führerschein verfügte. In weiterer Folge wurde beim 41-jährigen Cannabiskraut sowie Rohypnoltabletten gefunden. Auch der 29-jährige Beifahrer hatte Cannabis bei sich. Der 49-Jährige wurde in die Justizanstalt Innsbruck eingeliefert, sein 29-jähriger Beifahrer auf freiem Fuß angezeigt. (TT.com)