Letztes Update am So, 31.03.2019 12:43

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Justiz und Kriminalität

Nach tödlichen Unfällen: Taiwan plant Todesstrafe für Promille-Fahrer

Eine Reihe von tödlichen Alkohol-Unfällen in Taiwan heizt die Stimmung auf. Die Regierung verschärft jetzt das Strafrecht. Wer sich vorsätzlich betrunken ans Steuer setzt und Menschen dabei totfährt, muss künftig mit der Todesstrafe rechnen.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen