Letztes Update am Sa, 06.04.2019 08:28

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Diebstahl

Duo klaute zahlreiche Artikel aus Depot von Skischule in St. Anton

Ski, Snowboards, Brillen, Helme und weitere Wintersportartikel wurden in einer Skischule in St. Anton gestohlen. Ein Brite (29) und eine Schwedin (23) konnten von der Polizei als Täter ausgeforscht werden.

Symbolfoto

© Thomas Böhm TTSymbolfoto



St. Anton – Am Donnerstagnachmittag wurden aus dem Depot einer Skischule in St. Anton zahlreiche Wintersportartikel im Gesamtwert von mehreren Tausend Euro entwendet. Darunter befanden sich mehrere Ski und Snowboards sowie Aufstiegsfelle, Skibrillen, Stöcke, Helme, Handschuhe und ein Saison-Skipass.

Bereits am nächsten Vormittag wurden die beiden mutmaßlichen Täter nach Ermittlungen der Polizei St. Anton gefasst. Dabei handelt es sich um einen 29-jährigen Briten und eine 23-jährige Schwedin. In der Unterkunft der Verdächtigten konnte der Großteil der als gestohlen gemeldeten Wintersportartikel sichergestellt werden. Die zwei Beschuldigten zeigten sich im Zuge der Einvernahme nicht geständig. Der Brite und die Schwedin werden angezeigt. (TT.com)