Letztes Update am So, 28.04.2019 11:35

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Imst

Mann vor Lokal in Sölden aufgelauert und zusammengeschlagen

Ein 26-Jähriger wurde am Sonntagfrüh nach einem Streit aus einem Lokal in Sölden verwiesen. Als er dieses durch die Hintertüre verließ, wurde er bereits erwartet.

(Symbolfoto)

© TT/Thomas Böhm(Symbolfoto)



Sölden – Ein 26-jähriger Einheimischer wurde in den frühen Morgenstunden am Sonntag vor einem Lokal in Sölden verprügelt. Der Mann war wegen einer vorangegangenen Auseinandersetzung von Security-Mitarbeitern gegen 6 Uhr aus dem Lokal verwiesen worden. Als der 26-Jährige durch die Hintertüre nach draußen wollte, wurde er von einem 22-jährigen Türken und zwei weiteren Personen bereits erwartet. Der Türke schlug mehrmals mit der Faust auf den 26-Jährigen ein und verletzte ihn dadurch unbestimmten Grades. Der Türke wird angezeigt. (TT.com)