Letztes Update am Mo, 29.04.2019 10:14

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Innsbruck

Einbrecher in Innsbruck auf frischer Tat ertappt

Praktisch auf frischer Tat ertappte die Polizei einen 35-jährigen Rumänen, der in Innsbruck in einen Lebenmittelmarkt eingebrochen war.

Symbolfoto

© TT / Thomas BöhmSymbolfoto



Innsbruck – Am Sonntag kurz vor Mitternacht brach ein Rumäne in einen Lebensmittelmarkt in Innsbruck ein. Dabei löste er allerdings den Alarm aus. Als eine Polizeistreife am Tatort eintraf, war der Einbrecher zwar schon wieder verschwunden.

Die Beamten konnten den Mann allerdings in unmittelbarer Nähe des Marktes dingfest machen. Der 35-Jährige – er hatte das Diebesgut noch bei sich – wurde festgenommen. Weitere Erhebungen sind laut der Polizei im Gange. (TT.com)