Letztes Update am Do, 02.05.2019 06:46

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Innsbruck-Land

Zeugenaufruf: Fahrrad und Stühle auf Bahngleise in Baumkirchen gelegt

Zu insgesamt acht Sachbeschädigungen und Fahrraddiebstählen ist es seit Ende März im Bereich des Bahnhofes in Baumkirchen gekommen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Symbolfoto.

© Thomas BöhmSymbolfoto.



Baumkirchen – Am 13. April gegen 20.50 Uhr hatten unbekannte Täter ein gestohlenes Fahrrad auf den Bahngleisen am Bahnhof Volders-Baumkirchen abgelegt. Vor dem Einfahren eines Zuges konnten Beamte es noch entfernen.

Am vergangenen Montag kam es dann zu einem ähnlichen Vorfall: Mehrere Holzstühle waren auf dem Gleis abgestellt worden. Dieses Mal wurden die Hindernisse nicht mehr rechtzeitig entdeckt und von einem Regionalzug gerammt. Der ÖBB-Notfallkoordinator erstattete Anzeige.

Der bisher entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf einen mittleren vierstelligen Eurobetrag. Die Polizei Wattens, die im Fall ermittelt, geht davon aus, dass es sich bei den Tätern um Jugendliche aus der Umgebung handeln dürfte. Sie bittet um zweckdienliche Hinweise aus der Bevölkerung unter folgender Telefonnummer: 059133/7128. (TT.com)


Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Die Polizei fahndete am Abend nach einem Mann.Frankreich
Frankreich

Mindestens 13 Verletzte bei Explosion in Lyon, Anti-Terror-Fahnder ermitteln

Bei einer Explosion mitten in der Innenstadt von Lyon wurden mehrere Menschen verletzt. Die Polizei fahndet mit einem Foto nach einem Tatverdächtigen.

Die Unglücksstelle am Galzig bei St. Anton.Exklusiv
Exklusiv

Epileptischer Anfall: Staatsanwaltschaft prüft Hubschrauber-Unfall in St. Anton

Der Pilot soll durch einen epileptischen Anfall am Galzig bei St. Anton die Kontrolle über den Notarzt-Hubschrauber verloren haben.

SymbolbildBezirk Kufstein
Bezirk Kufstein

Mehrere Tausend Euro in Kufsteiner Pflegeheim gestohlen

Eine 25-jährige Mitarbeiterin stahl zwischen Juli 2018 und April 2019 immer wieder Bargeld aus den Zimmern. Die Polizei konnte sie nun überführen.

(Symbolfoto)Innsbruck-Land
Innsbruck-Land

Lkw-Fahrer beschädigte in Schönberg Schrankenanlage und fuhr davon

Auf der Brennerautobahn A 13 bei der Hauptmautstelle Schönberg riss der Lenker die Anlage komplett aus der Verankerung.

Harvey Weinstein steht in New York wegen mutmaßlicher Vergewaltigung und anderer sexueller Vergehen gegen zwei Frauen ab September vor Gericht. USA
USA

Weinstein erzielte 44 Mio. Dollar-Einigung mit Missbrauchsopfern

Der einstige Hollywood-Produzent wird von mehr als 80 Frauen beschuldigt, sie sexuell belästigt oder gar vergewaltigt zu haben. Die laut Medien erzielte Eini ...

Weitere Artikel aus der Kategorie »