Letztes Update am Fr, 10.05.2019 05:54

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Schwaz

Jugendlicher in Sozialeinrichtung in Fügen bedrohte Betreuerinnen

Als die Polizei einschritt, verhielt sich der 16-Jährige aggressiv und verpasste einem Beamten mit dem Ellenbogen einen Schlag gegen die Schläfe.

Symbolfoto.

© Thomas BöhmSymbolfoto.



Fügen – In einer Sozialeinrichtung in Fügen wurde am Mittwochabend die Polizei gerufen, da ein Jugendlicher die Betreuerinnen bedrohte.Als gegen 22 Uhr die Polizei einschritt, verhielt sich der 16-Jährige sehr aggressiv und verpasste einem der Beamten mit dem Ellenbogen einen Schlag gegen die Schläfe. Nach einem Pfeffersprayeinsatz konnte der Jugendliche schließlich festgenommen und in die Justizanstalt Innsbruck eingeliefert werden. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.