Letztes Update am So, 02.06.2019 07:55

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Innsbruck

Schlägerei in der Innsbrucker Innenstadt: Zwei Verletzte

Drei junge Einheimische gerieten kurz nach Mitternacht in der Maria-Theresien-Straße aneinander. Zwei davon verletzten sich.

(Symbolfoto)

© TT / Thomas Böhm(Symbolfoto)



Innsbruck – Wegen einer Schlägerei in der Innsbrucker Innenstadt mussten in der Nacht auf Sonntag sieben Polizeistreifen ausrücken. Drei Einheimische waren gegen 0.30 Uhr in der Maria-Theresien-Straße aneinandergeraten.

Dabei zog sich ein 18-Jähriger Verletzungen in der Augenpartie zu, die Rettung brachte ihn in die Klinik. Ein weiterer Beteiligter im Alter von 22 Jahren war leicht verletzt, lehnte jedoch eine Behandlung in der Klinik ab. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.