Letztes Update am So, 02.06.2019 12:38

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Brasilien

Neymar wehrt sich gegen Vorwurf der Vergewaltigung: „Normale Beziehung“

Die Frau wirft dem PSG-Stürmer laut Anzeige vor, sie Mitte Mai in einem Hotel in Paris in angetrunkenem Zustand und „mit Anwendung von Gewalt“ zum Sex gezwungen zu haben. Neymar weist die Vorwürfe zurück.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen