Letztes Update am So, 16.06.2019 19:38

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Salzburg

46-Jähriger entblößte sich vor mehreren Leuten an Bushaltestelle

(Symbolbild)

© dpa(Symbolbild)



Ein 46-jähriger Mann hat sich Sonntagfrüh an einer Bushaltestelle im Salzburger Stadtteil Maxglan vor mehren wartenden Fahrgästen entblößt. Eine 22-jährige Frau alarmierte die Polizei und erstattete Anzeige. Beim Eintreffen der Polizisten verhielt sich der alkoholisierte Mann aggressiv und wollte sich nicht ausweisen, berichtete die Polizei Salzburg. Er wurde unter massiver Gegenwehr festgenommen.

Der Kroate hatte 1,12 Promille Alkohol im Blut. Er wurde in das Polizeianhaltezentrum gebracht und bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt. (APA)




Schlagworte