Letztes Update am So, 30.06.2019 08:51

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Osttirol

Polizei sucht Zeugen: Müllcontainer in Lienz in Brand gesteckt

Ein Müllcontainer mit Altpapier verbrannte vollends. Beim Täter könnte es sich um einen Jugendlichen handeln, der in der Nähe mit einem unbeleuchteten Fahrrad unterwegs war.

(Symbolbild)

© pixabay(Symbolbild)



Lienz – Ein bisher unbekannter Täter setzte Samstagnacht in Lienz einen Müllcontainer für Altpapier in Brand. Vorbeifahrende Autolenker sahen das Feuer am Müllplatz südlich des „Alten Sportplatzes“ und verständigten die Einsatzkräfte.

Die Feuerwehr Lienz, die mit zwei Fahrzeugen und zwölf Mann zum Brandherd ausrückte, konnte den Brand rasch löschen. Ein Müllcontainer verbrannte vollends, die weiteren dort abgestellten Container wurden nicht beschädigt. Die genaue Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt.

Aufgrund von Zeugenaussagen könnte es sich beim Täter um einen Jugendlichen handeln, der mit einem unbeleuchteten Fahrrad im Bereich Bründlanger unterwegs war.

Die Polizei Lienz bittet um zweckdienliche Hinweise unter folgender Telefonnummer: 059133/7230. (TT.com)