Letztes Update am Sa, 06.07.2019 10:50

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Tirol

Zwei Männer bei Streit in Gegend der Innsbrucker Bögen verletzt



Zwei Männer sind am frühen Samstagmorgen bei einem Streit im Bereich der Innsbrucker Viaduktbögen verletzt worden. Gegen 5.20 Uhr kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern, berichtet die Polizei. Einem 22-Jährigen und einem 24-Jährigen Somalier wurden durch eine abgebrochene Bierflasche Schnittverletzungen im Brust- und Fußbereich zugefügt. Die beiden Verletzten wurden in die Klinik Innsbruck gebracht. Eine Suche nach den Tätern verlief vorerst erfolglos, es wird weiter ermittelt. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Schlagworte