Letztes Update am Do, 11.07.2019 10:27

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Innsbruck

Unbekannte brachen in Innsbruck bei Verband und in Lokal ein

In der Nacht auf Donnerstag wurden in Innsbruck zwei Einbrüche verübt. In beiden Fällen ließen der oder die Täter einen vierstelligen Betrag mitgehen.

(Symbolfoto)

© APA/dpa/Armer(Symbolfoto)



Innsbruck – Um exakt 1.57 Uhr in der Nacht auf Donnerstag wurde in den Räumlichkeiten eines Verbandes in Innsbruck eingebrochen. Der unbekannte Täter ließ Diebesgut in unterem, vierstelligen Wert mitgehen.

Ebenfalls in der Nacht, zwischen Mittwoch 17.30 Uhr und Donnerstag 4.30 Uhr, brachen Unbekannte in einen Gastronomiebetrieb in Innsbruck ein. Sie entwendeten die Kassenlade der Registrierkassa. Auch hier liegt der Schaden im unteren, vierstelligen Eurobereich. (TT.com)




Schlagworte