Letztes Update am Do, 08.08.2019 17:33

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Osttirol

Bankomat in Nußdorf-Debant gesprengt: Täter auf der Flucht

Schon wieder haben Unbekannte einen Bankomaten gesprengt – diesmal in Osttirol. Es ist die zweite Tat binnen eines Monats in Tirol. Die Täter konnten vorerst entkommen. Wieviel sie erbeutet haben, ist unklar.

Die Unbekannten zerstörten den Bankomaten in Nußdorf und konnten vorerst unerkannt fliehen.

© Zoom.TirolDie Unbekannten zerstörten den Bankomaten in Nußdorf und konnten vorerst unerkannt fliehen.



Nußdorf-Debant – Ziemlich genau einen Monat nach einer Bankomatsprengung im Bezirk Kitzbühel schlugen wieder Bankomatdiebe zu: Diesmal wurde ein Gerät bei einer Bank in Nußdorf-Debant gesprengt. Wie die Polizei berichtet, wurde der Bankomat gegen 3.50 Uhr zerstört. Mindestens drei Täter waren beteiligt.

Mit einem noch nicht bekannten Bargeldbetrag konnten sie unerkannt entkommen. Eine Alarmfahndung verlief negativ. Wie die Polizei am Abend bekanntgab, fiel in der Nähe der Bank ein heller neuer Mercedes mit deutschen Autokennzeichen auf. Hinweise nimmt das Landeskriminalamt unter Tel. 059133/703333 entgegen.

Noch ist unklar, ob es sich um die gleichen Täter handelt, die schon einmal in Tirol aktiv waren.

Hopfgarten im Brixental als Tatort

Vor genau einem Monat, am 8. Juli, haben Unbekannte einen Bankomaten in Hopfgarten im Brixental gesprengt. Einer der beiden soll laut Polizei sofort zur Überwachungskamera gegangen sein und die Kameralinse mit einer mitgebrachten Spraydose besprüht haben. Der Täter trug eine dunkle Oberbekleidung mit einer hellen Aufschrift und der Zahl 75 im Brustbereich. Bei dieser Tat waren mindestens zwei Täter am Werk, sie waren vermummt.

Ende Juni schlugen Bankomatdiebe im angrenzenden Kärnten zu: In Lendorf im Bezirk Spittal/Drau brachen sie mit einem Gabelstapler in ein Bankfoyer ein. Die Einbrecher stahlen zuvor einen Gabelstapler und brachen damit in das Foyer ein. Dort rissen sie den Geldausgabeautomaten aus der Verankerung, schafften ihn ins Freie und verluden ihn auf einen Lkw, den sie ebenfalls eigens für den Einbruch gestohlen hatten. Der Lastwagen wurde später im Bereich der Bezirksstadt Spittal/Drau gefunden, der gestohlene Bankomat befand sich noch darin. (TT.com)

Im Juli attackierten Unbekannte den Bankomat einer Bank in Hopfgarten.
Im Juli attackierten Unbekannte den Bankomat einer Bank in Hopfgarten.
- zoom.tirol