Letztes Update am Di, 24.09.2019 17:57

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Reutte

„So, jetzt habe ich dir die Scheibe eingeschlagen“: 20-Jähriger geständig

Mitte September läutete es bei der Bewohnerin eines Hauses in Bschlabs. Als die Frau zur Eingangstür schaute, sah sie, wie ein Mann die Scheibe ihres Wohnzimmers einschlug. Jetzt wurde der 20-jährige Täter ausgeforscht.

(Symbolfoto)

© APA/dpa/Armer(Symbolfoto)



Bschlabs – Unsanft aus dem Schlaf gerissen wurde am 14. September gegen 4.25 Uhr die Bewohnerin eines Hauses in Bschlabs. Es hatte nämlich an der Eingangstür geläutet. Die Frau schaute vom ersten Stock hinunter zur Haustür und konnte beobachten, wie ein unbekannter Mann einen bepflanzten Ziegelstein nahm und damit das Wohnzimmerfenster im Parterre des Hauses einschlug.

Durch den Lärm wurde eine weitere Bewohnerin wach und ging zum kaputten Fenster. „So, jetzt habe ich dir die Scheibe eingeschlagen“, sagte der Mann im einheimischen Dialekt daraufhin zu ihr und verschwand.

Nach umfangreichen Erhebungen durch die Polizei in Imst und Elbigenalp konnte nun ein 20-jähriger Österreicher als Tatverdächtiger ausgeforscht werden. Bei der Einvernahme gestand der junge Mann die Tat. Er wird an die Staatsanwaltschaft Innsbruck zur Anzeige gebracht. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Schlagworte