Letztes Update am So, 22.09.2019 10:44

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Imst

Tankbetrüger schlug vier Mal bei gleicher Tankstelle in Imst zu

Der 59-jährige Italiener soll dabei immer sein Auto betankt, aber nicht gezahlt haben: Stattdessen kaufte er im Tankstellenshop jeweils eine Packung Zigaretten und fuhr davon.

Symbolfoto.

© dpaSymbolfoto.



Imst – Mit einer ziemlich dreisten Masche hat ein 59-jähriger Italiener bei einer Tankstelle in Imst mehrfach Sprit abgezockt: Allerdings entdeckte der Tankstellenbetreiber den Betrug und zeigte den Mann bei der Polizei an.

Zwischen 10. und 20. September tankte der vorerst unbekannter Täter vier Mal einige Liter Sprit in seinen Pkw. Danach ging er zwar in den Tankstellenshop – nicht aber, um die Tankfüllung zu bezahlen, sondern lediglich, um eine Packung Zigaretten zu kaufen.

Nach der Anzeige durch den Besitzer konnte die Polizei schnell einen 59-jährigen Italiener als Tatverdächtigen ausforschen. Er wird auf freiem Fuß angezeigt. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Schlagworte