Letztes Update am Mo, 30.09.2019 17:56

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Kufstein

Pkw-Lenker in Wörgl hatte gestohlene Kennzeichen montiert

Bei einer Fahrzeugkontrolle stellte sich heraus, dass die angebrachten Kennzeichen gestohlen waren. Zudem wurde eine Schreckschusspistole im Fahrzeug gefunden.

(Symbolfoto)

© Hetfleisch(Symbolfoto)



Wörgl – Am Montag gegen 11 Uhr führten Beamte der Polizeiinspektion Wörgl Fahrzeugkontrollen durch. Bei einer Kontrolle stellten die Beamten fest, dass ein 23-jähriger Pkw-Lenker keinen Führerschein besaß. Am Fahrzeug waren zudem gestohlene Kennzeichen angebracht, welche der 22-jährige Zulassungsbesitzer, der sich ebenfalls im Fahrzeug befand, von einem anderen Fahrzeug gestohlen hatte.

Außerdem wurden im Auto Suchtgiftutensilien, sowie eine Schreckschusspistole gefunden und sichergestellt. (TT.com)