Letztes Update am Di, 08.10.2019 11:40

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Imst

Suchaktion in Nassereith: Streit zwischen Betrunkenen eskalierte

Nach dem Streit zwischen zwei Männern in einer Wohnung in Nassereith ist derzeit einer der beiden abgängig. Die Polizei sucht nach dem 38-jährigen Serben.

Der Sucheinsatz läuft mit Hilfe einer Feuerwehrdrohne.

© ZOOM.TIROLDer Sucheinsatz läuft mit Hilfe einer Feuerwehrdrohne.



Nassereith – Ein ominöses Verschwinden beschäftigt derzeit die Einsatzkräfte im Tiroler Oberland: In der Nacht auf Dienstag zeigte der Bewohner eines Mehrparteienhauses kurz vor 1 Uhr Früh in Nassereith bei der Polizei an, dass es in der Nachbarwohnung einen lautstarken Streit gebe.

Als die Beamten vor Ort eintrafen, fanden sie einen stark betrunkenen 35-jährigen Slowenen, der verletzt war. Offenbar waren er und ein 38-jähriger Serbe sich in die Haare geraten, von dem aber jede Spur fehlte. Die Polizei startete noch in der Nacht eine Suchaktion. Der Mann dürfte ebenfalls verletzt sein. Um zweckdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Nassereith (Tel. 059133/7103) wird gebeten. (TT.com)