Letztes Update am Mi, 16.10.2019 14:20

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Kufstein

Tresor aufgebrochen: Einbrecher erbeutete Tausende Euro in Kufstein

In der Nacht auf Mittwoch stieg ein Unbekannter in eine Kufsteiner Firma ein. Er hatte einen Schneidbrenner dabei und öffnete damit den Standtresor.

(Symbolfoto)

© TT/Kristen(Symbolfoto)



Kufstein – Mit brachialer Gewalt und einem Schneidbrenner ging in der Nacht auf Mittwoch ein Einbrecher in einer Kufsteiner Firma ans Werk. Der Unbekannte trat zuerst eine Scheibe des Garagentors ein. Danach brach er die Verbindungstüre zu den Büros auf. Der Täter durchsuchte die Räume.

In einem Lager stieß er schließlich auf einen Standtresor. Diesen bearbeitete er mit dem mitgebrachten Schneidbrenner. Er stahl mehrere Tausend Euro aus dem Safe. (TT.com)