Letztes Update am Sa, 19.10.2019 17:55

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Schwaz

15-Jähriger besprühte Baucontainer und Lärmschutzwand in Wiesing

Der Jugendliche hatte unter anderem die Wand in einer Tunnelunterführung verunstaltet.

© ZOOM.TIROLDer Jugendliche hatte unter anderem die Wand in einer Tunnelunterführung verunstaltet.



Der Täter von mehreren Sachbeschädigungen durch Graffiti zwischen dem 11. und 13. Oktober in Wiesing wurde ausgeforscht: Es war ein 15-jähriger Einheimischer, der einige Baucontainer einer Firma, eine Tunnelunterführung sowie einen Teil der Lärmschutzwand auf der A12 in Wiesing verunstaltet hatte.

Als Tatmotiv gab der Jugendliche Langeweile an. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt, der 15-Jährige wird angezeigt. (TT.com)

Mehrere Baucontainer mussten ebenfalls daran glauben.
Mehrere Baucontainer mussten ebenfalls daran glauben.
- ZOOM.TIROL

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.