Letztes Update am Mi, 27.11.2019 18:04

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Tirol

Tiroler Polizei berichtet von Dieben in Imst, Ebbs und im Sellraintal

Im Sellraintal brachen Unbekannte in ein Haus ein und stahlen Schmuck. Bei einem Flohmarkt in Ebbs verschwanden Armbanduhren. Eine Handtasche ergatterte ein Dieb in einem Supermarkt in Imst.

Dieses Schmuckstück wurde Mitte November im Sellraintal gestohlen.

© Polizei/privatDieses Schmuckstück wurde Mitte November im Sellraintal gestohlen.



Innsbruck – Nach mehreren Dieben sucht aktuell die Tiroler Polizei.

» Im Sellrainraintal wurde bereits Mitte November in ein Wohnhaus eingebrochen, die Diebe ergatterten unter anderem Schmuck (siehe Bild). Um Hinweise wird unter folgender Nummer gebeten: 059133/703333.

» Bei einem Flohmark in Ebbs waren am vergangenen Sonntag Diebe am Werk. Sie stahlen zwischen 11 und 12 Uhr mehrere zum Verkauf angebotene Armbanduhren im Wert von mehr als 1000 Euro.

» Zuletzt stahl ein bislang Unbekannter am Mittwochvormittag in einem Supermarkt in Imst die Handtasche einer 80-jährigen Frau. Die Einheimische hatte die Tasche über einen Einkaufswagen gehängt, sie hatte darin Bargeld aufbewahrt. Es entstand ein Schaden von mehr als 100 Euro. (TT.com)