Letztes Update am Do, 02.11.2017 16:07

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Tirol

Wintersperre am Timmelsjoch und Staller Sattel ab Samstag

Eine Schlechtwetterfront am Wochenende sorgt dafür, dass das Timmelsjoch und der Staller Sattel ab Samstag für den Verkehr gesperrt werden.

© Alexander IsserMit 2509 m Seehöhe ist das Timmelsjoch der höchste befahrbare Übergang zwischen Nord- und Südtirol.



Innsbruck — Am Samstag tritt die Wintersperre am Timmelsjoch, die Verbindung zwischen dem Nordtiroler Ötztal und dem Südtiroler Passeiertal, in Kraft. Nur noch bis Freitag 20 Uhr ist die Hochalpenstraße für den Verkehr geöffnet. Auch der Staller Sattel wird früher als geplant geschlossen. Um 15 Uhr wird am Samstag der Abschnitt vom Antholzer See bis zur Sattelhöhe gesperrt.

Grund für die Wintersperre ist eine für das Wochenende prognostizierte Schlechtwetterfront, teilte das Land Südtirol am Donnerstag in einer Aussendung mit. Die Wintersperren bleiben bis auf Widerruf aufrecht. (TT.com)