Letztes Update am Mi, 11.07.2018 11:27

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Verkehr

Digitale Vignette ab sofort bei ARBÖ und ÖAMTC erhältlich

Neben der Klebevignette ist nun auch die digitale Variante bei ARBÖ-Prüfzentren und ÖAMTC-Stützpunkten erhältlich.

© zeitungsfoto.atDie Digitale Vignette läuft über das jeweilige Kfz-Kennzeichen und ist daran gebunden.



Wien – Ab Mittwoch ist neben der Klebevignette auch die digitale Variante in allen ARBÖ-Prüfzentren und ÖAMTC-Stützpunkten in Österreich erhältlich. Sie ist bei diesen Verkaufsstellen sofort bzw. zu einem wählbaren Zeitpunkt gültig. Die 18-Tage-Frist bis zum Beginn der Gültigkeit aufgrund des Rücktrittsrechts bei Onlinekäufen entfällt, wie beide Autofahrerclubs informierten.

Bisher war die seit Anfang dieses Jahres gültige digitale Vignette nur online über die Asfinag erhältlich. Wie die Klebeversion kostet sie für ein Jahr 87,30 Euro für Pkw und 34,70 Euro für Motorräder. Erhältlich sind zudem Zehntages- und Zweimonats-Vignetten. (APA)