Letztes Update am Fr, 31.08.2018 10:14

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Verkehr

Brücke wird saniert: Ausfahrten auf A12 bei Hall-West gesperrt

Anfang September sperrt die Asfinag in den Nachstunden die Autobahnausfahrten an der Anschlussstelle Hall-West. Tagsüber kommt es zu keinen Beeinträchtigungen.

© BöhmSymbolfoto.



Hall – Aufgrund der Sanierungen an der Innbrücke bei Hall-West (A12 Inntalautobahn) müssen die Ausfahrtsspuren der Anschlussstelle ab Anfang September gesperrt werden. Das teilte die Asfinag in einer Aussendung mit. Weil in diesem Bereich sehr viel Verkehr herrscht, finden die Sperren und die Hauptarbeiten demnach ausschließlich in der Nacht statt: während des Tages gibt es keine Verkehrseinschränkungen.

Am 3. und 4. September ist die Ausfahrt von Kufstein kommend in Richtung Innsbruck in der Zeit von jeweils 20 bis 5 Uhr gesperrt. Die Ausfahrt von Innsbruck kommend in Richtung Kufstein ist am 5. und 6. September ebenfalls von 20 bis 5 Uhr gesperrt. Die Umleitung führt über die jeweils benachbarten Anschlussstellen. (TT.com)




Kommentieren


Schlagworte