Letztes Update am Mo, 12.11.2018 06:59

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Reutte

Grenztunnel Füssen-Reutte ab heute komplett gesperrt

Von 12. bis voraussichtlich 21. November ist der viel befahrene Tunnel zwischen Bayern und dem Außerfern komplett gesperrt. Auch der Lermooser Tunnel kann kommende Woche nicht rund um die Uhr befahren werden.

© Land TirolDer Lermooser Tunnel ist wegen Reinigungsarbeiten zwischen 12. und 16. November 2018 jeweils von 18 – 6 Uhr gesperrt.



Reutte – Der Grenztunnel Füssen-Reutte ist eine der wichtigsten Verkehrsverbindungen zwischen Tirol und Bayern. Ab kommenden Montag, 12. November, ist der Tunnel jedoch für mehr als eine Woche komplett gesperrt. Die Betonfahrbahndecke sowie alle Schachtabdeckungen der 1,3 Kilometer langen Strecke werden komplett erneuert.

„Um die umfangreichen Erhaltungsmaßnahmen durchführen zu können, ist eine Vollsperrung des Grenztunnels Füssen in diesem Zeitraum erforderlich“, teilte die Autobahndirektion Südbayern in einer Aussendung mit. Die Sperre beginnt am 12. November um 6 Uhr früh und endet voraussichtlich am 21. November um 12 Uhr.

Der Verkehr auf der A 7 in Fahrtrichtung Österreich (Reutte) wird an der Anschlussstelle Füssen (AS Füssen) ausgeleitet und über die Staatstraßen St 2521, Pfronten-Weißbach, St 2520 zur Anschlussstelle Vils (AS Vils) geleitet. Die Umleitungsstrecke ist als U 1 ausgeschildert.

Der Verkehr auf der Fernpassstraße (B 179) in Fahrtrichtung Deutschland (Kempten) wird an der Anschlussstelle Vils (AS Vils) ausgeleitet und über die L 369, B 17, B 16 und B 310 wieder zur Anschlussstelle Füssen (AS Füssen) geleitet. Die Umleitungsstrecke ist als U 71 ausgeschildert.

Lermoser Tunnel nachts gesperrt

Im Lermooser Tunnel steht kommende Woche der „Herbstputz“ an. „Dies dient in erster Linie der Sicherheit der Verkehrsteilnehmer“, so der zuständige LHStv. Josef Geisler. Es wird gekehrt, gewaschen, Verkehrszeichen und Notrufzellen werden gereinigt, die Gewässerschutzanlagen ebenso überprüft wie die Feuerlöscher, die Sensoren für die Luftgütemessung oder die Video- und Lautsprecheranlagen.

Umleitungsplan für die Sperre des Grenztunnels Füssen-Reutte.
- Autobahndirektion Südbayern

Vom 12. bis 16. November von 18 bis 6 Uhr bleibt der Lermooser Tunnel für den Verkehr gesperrt. Dieser wird örtlich umgeleitet. Während die Pkw über Lermoos-Biberwier ausweichen, müssen die Lkw während der Tunnelsperre durch Ehrwald. (TT.com, fasi)