Letztes Update am Do, 04.04.2019 16:07

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Innsbruck

Linie F fährt künftig durch das O-Dorf bis nach Neu-Rum

Die Stadt Innsbruck, die Marktgemeinde Rum und der VVT haben sich geeinigt: Ab Sommer wird die Linie F, die bisher vom Flughafen durch die Innsbrucker Innenstadt und über die Roßau zum Baggersee gefahren ist, weiter über die New-Orleans-Brücke durch das Olympische Dorf bis nach Neu-Rum und schließlich in Richtung Bahnhof Neu-Rum fahren.

Symbolbild.

© VVTSymbolbild.



Innsbruck – Eine Fahrplanänderung kündigte am Donnerstag die Stadt Innsbruck an. Gemeinsam mit der Marktgemeinde Rum und dem Verkehrsverbund Tirol (VVT) wurde eine Bus-Lösung für das Olympische Dorf und Neu-Rum ausgehandelt. Ab Sommer wird die Linie F, die bisher vom namensgebenden Flughafen durch die gesamte Innsbrucker Innenstadt und über die Roßau zum Baggersee gefahren ist, weiter über die New-Orleans-Brücke durch das Olympische Dorf bis nach Neu-Rum und schließlich in Richtung Bahnhof Neu-Rum fahren.

Die Endhaltestelle ist ebenso wie die detaillierte Route noch unklar. Die Kosten für die Umstellung werden zwischen Stadt, Gemeinde und VVT gedrittelt. Diese Regelung soll bis zur Fertigstellung der Regionalbahn bis zum Bahnhof Rum 2022 gelten. (TT.com)