Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Mo, 08.07.2019


Innsbruck

Die Mauer kommt weg: Freie Fahrt für Radler in Innsbruck

StR. Uschi Schwarzl vor der Mauer, die bald abgerissen wird. Für Radfahrer kommt hier dann eine schnelle Verbindung in die Stadt.

© IKM/AignerStR. Uschi Schwarzl vor der Mauer, die bald abgerissen wird. Für Radfahrer kommt hier dann eine schnelle Verbindung in die Stadt.



Die Tschamlerstraße in Innsbruck wird im Bereich der Franz-Fischer-Straße bis zur Dr.-Karl-von-Grabmayr-Straße verbreitert. Wobei die ostseitigen Parkplätze erhalten bleiben, wie die zuständige StR. Uschi Schwarzl erklärt. Der Kreuzungsbereich wird barrierefrei errichtet.

Mit der Fertigstellung des Ausbauprojektes kann die dortige baufällige Mauer abgetragen und das Radfahren gegen die Einbahn ermöglicht werden. Auch Bäume werden gepflanzt. Die geschätzten Kosten der Gesamtbaumaßnahmen betragen rund 230.000 Euro. Die Umsetzung ist noch in diesem Jahr vorgesehen. (TT)




Kommentieren


Schlagworte