Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Mo, 22.07.2019


Sicherheit

Klare Regeln für Zug und Auto an Bahnübergängen

Die ÖBB investieren österreichweit jährlich rund 25 Mio. Euro in die Sicherheit an Eisenbahnkreuzungen. Die Unfallzahlen sind rückläufig.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen