Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Fr, 02.08.2019


Bezirk Kitzbühel

Freie Fahrt mit neuem KITZ Nightliner in Kitzbühel

Mit dem KITZ Nightliner geht’s donnerstags, freitags und kostenlos nach Kitzbühel.

© Harald AngererMit dem KITZ Nightliner geht’s donnerstags, freitags und kostenlos nach Kitzbühel.



Abendveranstaltungen in der Kitzbüheler Innenstadt sind ab sofort für Einheimische und Gäste leicht und unkompliziert mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Der so genannte KITZ Nightliner ist kostenlos und verkehrt zwischen den Ferienorten und der Bezirkshauptstadt. Ab August verbindet der KITZ Nightliner immer donnerstags, freitags und samstags am Abend die vier Orte Kitzbühel, Reith, Aurach und Jochberg. Die Buslinie verläuft von Jochberg über Kitzbühel nach Reith und retour nach Kitzbühel. Bei der Volksschule Kitzbühel befindet sich der Ein- bzw. Ausstieg für die Kitzbüheler Innenstadt. Die Sonder-Buslinie des KITZ Nightliners verkehrt bis einschließlich 14. September. Die Haltestellen und die genauen Abfahrtszeiten sind dem KITZ-Nightliner-Fahrplan unter anreise.kitzbuehel.com zu entnehmen. (TT)