Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Mi, 09.10.2019


Bezirk Schwaz

Billigtankstelle in Vomp sorgt für Verkehrschaos

Bei der Einfahrt zur Billigtankstelle wurde durch die lange Lkw-Kolonne auch die Zufahrt zu anderen Betrieben teils zugeparkt oder versperrt.

Die Einfahrt zur Lkw-Tankstelle im Vomper Gewerbegebiet nahe der Autobahn war völlig zugeparkt.

© FankhauserDie Einfahrt zur Lkw-Tankstelle im Vomper Gewerbegebiet nahe der Autobahn war völlig zugeparkt.



Schwaz – Lkw an Lkw schlängelte sich gestern wieder einmal eine Kolonne durchs Gewerbegebiet Vomp direkt neben der Autobahnabfahrt bei Schwaz. Der Grund dafür ist wohl die dortige Billig-tankstelle für Lkw. Laut Passanten habe die Staukolonne am Vormittag kurzzeitig sogar bis zur viel befahrenen Straße zurückgereicht und so den Verkehr in einer schwer einsehbaren Stelle blockiert bzw. lahmgelegt. Bei der Einfahrt zur Billigtankstelle wurde durch die lange Lkw-Kolonne auch die Zufahrt zu anderen Betrieben teils zugeparkt oder versperrt. Die Lkw-Fahrer nahmen es locker. Die Autofahrer und Passanten weniger.

Sowohl Vomps Bürgermeister Karl-Josef Schubert als auch Transitforum-Obmann Fritz Gurgiser stören sich an der günstigen Tankstelle für Lkw in Vomp und haben bereits mehrfach ihren Unmut darüber kundgetan – die Tiroler Tageszeitung berichtete. Doch es sei schwierig, dagegen anzugehen. Immerhin ist das nicht die einzige Billigtankstelle im Ort, die Lkw anlockt. Selbst Fahrverbote halten die Lkw nicht ab. (emf)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.