Letztes Update am Do, 08.11.2018 11:11

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Italien

Weiteres Unwetter-Opfer in Sizilien: Leiche von Vermissten gefunden

Eine Hubschrauber-Besatzung hat den Leichnam des Mannes in einem überschwemmten Weinberg entdeckt.



Palermo – Die italienische Polizei hat auf Sizilien die Leiche eines weiteren Unwetter-Opfers gefunden. Bei dem Toten handelt es sich um einen Arzt, der seit Samstagabend vermisst wurde, wie die Nachrichtenagentur Ansa am Donnerstag berichtete. Von einem Hubschrauber aus sei die Leiche des Italieners in einem überschwemmten Weinberg in Roccamena südlich von Palermo ausgemacht worden.

Seit dem ersten Novemberwochenende hatten Starkregen, Sturm und Gewitter weite Teile Italiens fest im Griff. 30 Menschen kamen ums Leben. Vielerorts gab es Überschwemmungen, Wälder wurden zerstört. (dpa)